Kürsteiner auf Facebook

Anne Brüning arbeitet seit über 10 Jahren als Moderatorin und Journalistin für den Hessischen Rundfunk und gibt als Trainerin gerne ihre Erfahrungen weiter. „Fernsehen ist ein „Bauch-Medium“, der Zuschauer entscheidet aus dem Bauch heraus, ob er jemanden mag oder nicht. Mein Tipp: Den Fokus weg von sich selbst, hin zum Gesprächspartner und zum Inhalt, das macht einen guten Fernsehauftritt aus!“

Moderationstraining – Verhalten vor der Kamera

Im Fernsehen kommt gut an, wer natürlich und authentisch wirkt. Leider ist ein Auftritt vor einer Kamera eine völlig unnatürliche Situation, in der das besonders schwer fällt. Im Seminar üben wir, wie wir die Kamera vergessen und uns ganz auf das, was wir sagen wollen, konzentrieren können.

 

Ihr Nutzen:

  • sicheres Auftreten vor der Kamera

  • optimale Präsentation von wichtigen Inhalten

  • natürliche, authentische Außenwirkung
  • Abbau von Lampenfieber

 

 

Inhalte/Übungen:

  • Kleidung, Frisur und Schminke fürs Fernsehen

  • Körpersprache oder: Wohin nur mit den Händen?

  • Technik für einen hilfreichen Stichwortzettel

  • inhaltliche Vorbereitung

  • Fernsehsprache: Wie kommen Inhalte wirklich an?

  • auf Wunsch: Vorbereitung auf ein Casting


Methode
Kurzvortrag, Beispiele, viele praxisorientierte Übungen

Dauer
1 Tag

Teilnehmerzahl
max. 6 Personen